Schulbetrieb bis 22. Februar

und ab 22. Februar

Aktuell: 11.02.2021   19.20 Uhr

Wir informieren Sie hier laufend über die einzelnen Regelungen an unserer Jean-Paul-Grundschule Wunsiedel.


1.  Schulbetrieb aktuell bis 22.02.2021

 

Informationsstand nach Beschluss des Kultusministeriums vom 11.02.2021:

 

Die Schule ist geschlossen bis 21. Februar 2021

 

  • Distanzunterricht weiterhin ab 15.02. bis 21.02.2021 -  bleibt verpflichtend
  • Bis 21.02.2021 kein Wechselunterricht
  • Notbetreuung Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur sechsten Klasse, wenn ihre Eltern keine andere Betreuungsmöglichkeit haben.
  • Kinder können privat betreut werden - allerdings nur in einer festen anderen Kontaktfamilie.
  • Die Faschingsferien vom 15. bis 19. Februar 2021 fallen aus.

2.  Schulbetrieb ab 22.02.2021

 

Wie geht es an den bayerischen Schulen weiter? Diese Frage beschäftigt derzeit verständlicher-weise Schüler, Eltern, Lehrkräfte und Schulleitungen im Freistaat. Das Kultusministerium hat hier die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

 

 

Heute hat sich der Ministerrat über die Maßnahmen zum Infektionsschutz in Bayern ab dem 15. Februar beraten.

 

Für den Schulbereich wurde dabei u. a. beschlossen, dass ab dem 22. Februar 2021 die Jahr-gangsstufen 1 bis 4 der Grundschulen, bestimmte Jahrgangsstufen der Förderschulen sowie alle Ab-schlussklassen in den Wechsel- oder Präsenzunterricht mit Mindestabstand zurückkehren, während die übrigen Jahrgangsstufen im Distanzunterricht verbleiben.

 

Zudem sind weitere Maßnahmen zur Verstärkung des Infektionsschutzes an den Schulen geplant.

Die Beschlüsse müssen nun noch im Detail innerhalb der Staatsregierung abgestimmt und rechtlich geregelt werden. Darüber hinaus erfolgt noch eine Beratung im bayerischen Landtag am Freitag, den 12. Februar. Dennoch wollen wir Sie an dieser Stelle schon einmal vorab informieren.

 

Der Unterrichtsbetrieb in der kommenden Woche (15. bis 19. Februar) wird grundsätzlich in der bis-herigen Form fortgesetzt (d. h. durchgehend Distanzunterricht mit Ausnahme der Abitur- bzw. Ab-schlussklassen, die sich seit dem 1. Februar im Wechselunterricht befinden). Auch die Notbetreuung findet vom 15. bis 19. Februar weiter unter den bisherigen Rahmenbedingungen statt.

 

Sobald die Detailabstimmungen zum Unterrichtsbetrieb ab dem 22. Februar abgeschlossen sind, erhalten Sie unter anderem hier genauere Informationen.