Unwetter

Derzeit kein Unterrichtsausfall.

 

Sturmwarnung und weitere Informationen zu Unterrichtsausfällen:

 

Bayerischer Rundfunk:

www.br-online.de

B3 Hörerservice unter der Telefonnummer 01805/333 031

 

Antenne Bayern:

www.antenne.de

Telefonnummer 089/99 277 283 (Hörerservice),

0800 994 1000 (Studionummer) und 089/99 277-0 (Zentrale)

 

Ungünstige Witterungsbedingungen, insbesondere winterliche Straßenverhältnisse, starke Winde oder Stürme im Herbst können es im Einzelfall kurzfristig notwendig machen, den Schulunterricht ausfallen zu lassen.

 

Wir geben Ihnen daher die folgenden Informationen mit auf den Weg:

 

 

 

 

Diese Informationen beruhen auf den Richtlinien, die das Staatsministerium für den Unterrichtsausfall bei Sturm, Hagel und Unwetter vorgibt:

 

Lehrkräfte haben, soweit es die Witterungsverhältnisse zulassen, ihren Dienst anzutreten.

 

  • Für Schüler, die die Mitteilung über den Unterrichtsausfall nicht mehr rechtzeitig erreicht hat und die deshalb im Schulgebäude eintreffen, ist eine angemessene Beschäftigung in der Schule gewährleistet.
  • Ein gemeinsamer Unterrichtsschluss kann um 11.20 Uhr erfolgen. Hierüber wird der Situation entsprechend im Lauf des Vormittags entschieden.
  • Kinder werden nicht nach Hause geschickt, wenn sie die Mitteilung über den Unterrichts-ausfall nicht mehr rechtzeitig erreicht hat und sie deshalb bereits im Schulgebäude eingetroffen sind.
  • Die Eltern und Erziehungsberechtigten werden der Situation entsprechend im Lauf des Vormittags so weit möglich informiert.

 

 

Bei einer Unwetterlage - wenn Sie ganz unsicher sind:

 

Eltern und Erziehungsberechtigte entscheiden bitte selbst darüber, ob sie ihr Kind am Morgen in die  Schule schicken, wenn sie eine Gefahr für ihr Kind sehen.

 

In diesem Fall bitte unbedingt in der Schule anrufen:

Tel.:       09232-9 15 33 72 00